nntp2http.com
Posting
Suche
Optionen
Hilfe & Kontakt

Bestehende HTML Dateien auf "lokal" umbiegen

Von: Andreas Wittmann (andy_x86@gmx.net) [Profil]
Datum: 05.01.2010 12:42
Message-ID: <m3637g3hi9.fsf@dwarf.intern.wittnet.at>
Newsgroup: at.linux
Hallo NG!

Ich habe zahlreiche Dokumentationen in Form von HTML-Dateien in
zahlreichen Unterverzeichnissen liegen. Gelesen werden sie lokal,
d.h. ohne Webserver dazwischen. Manche dieser Dateien haben
Referenzen/Links welche sich auf lokale/relative Pfade beziehen jedoch
haben viele auch absolute Referenzen mit externen Links drin.

Gibt es fertige Programme welche diese absoluten Links nachträglich
löschen/ausblenden/kenntlich machen? Ich verwende WGet wo man dies
einstellen kann, jedoch möchte ich bestehende Dokumentationen auch
noch "geradebiegen" damit nicht jedesmal eine Internetverbidung
aufgebaut wird sobald so ein Link dargestellt wird (Meistens
Image-Referenzen) - Eigenentwicklungen mit awk, sed, ... möchte ich
mir eher sparen.

Gegoogled habe ich und obwohl das ein recht häufiges Problem ist habe
ich keine wirklich guten Lösungen gefunden. Vielleicht wisst ihr da
eine Antwort.

Ich verwende Debian Linux Version 5.0.3.
Danke!

lg
Andreas

[ Auf dieses Posting antworten ]

Antworten