nntp2http.com
Posting
Suche
Optionen
Hilfe & Kontakt

Asterisk-Schulung gegen Abarbeitung

Von: Christian Lampel (christian.lampel@phone-soft.com) [Profil]
Datum: 08.05.2010 12:47
Message-ID: <94337$4be540df$54705661$19122@news.chello.at>
Newsgroup: at.linux
Phone-Soft bietet in Österreich u.a. maßgeschneiderte Asterisk-basierte
Firmen-Telefon-Anlangen mit individueller Web-GUI an. Dazu gehört bei Bedarf
auch eine VoIP/Asterisk-Schulung für den übernehmenden Linux
System-Administrator in der entsprechenden Firma. So etwas ist meist nicht
billig : um nur einen Markt-Vergleich zu nennen : die im Umfang etwa
gleichen Wifi-Schulungen für Linux System-Administration kosten insgesamt in
etwa 10.000,- Euro. Da die VoIP-Technologie in den nächsten Jahren
verstärkten Einzug halten wird in die Firmen-Infrastruktur, muß das aber
keine schlechte Investition ins human-capital sein ...

Wir bieten nun (uns geeignet erscheinenden Kandidaten) derartige
Asterisk-Schulungen an, diesmal aber nicht gegen bare Münze sondern mit der
Möglichkeit, das bei uns im Rahmen von Asterisk-Projekten abzuarbeiten,
wobei man das aber eigentlich auch als wertvolle Praxis sehen kann. Sollte
dieser Praxis-Einsatz im Rahmen von bezahlten Kunden-Projekten erfolgen,
können wir sicherlich auch über eine finanzielle Vergütung reden ...

Der Umfang der Schulung, die Dauer des Abarbeiten bzw. finanzielle Vergütung
bei Kunden-Projekten wäre jeweils individuell auszuhandeln.

Als Kandidat sollten Sie umfangreiche Linux System-Administration und
Netzwerk-Kenntnisse mitbringen. Da wir auch maßgeschneiderte Web-GUI's für
unsere Asterisk-basierten PBX-Lösungen entwickeln, sollten Sie auch
Programmier-Kenntnisse im LAMP-Bereich mitbringen, wobei das P für Perl
und/oder PHP steht. Ein starkes Interesse an der VoIP-Thematik wird
vorausgesetzt !

Bei Interesse oder Fragen bzgl. obiger Schulungs-Vereinbarung senden Sie
bitte für unverbindlichen Gespräche eine E-Mail an business-it@phone-soft.at

mit freundlichen Grüßen
Christian Lampel



[ Auf dieses Posting antworten ]

Antworten